waaaarghhh - hilfe!!!
eine pauschreise mit allem drum und dran!!!

eine pauschalreise mit klatschen beim landen der chartermaschine, bustransfer zum hotel, eine touristische bettenburg, riesenbuffet am morgen, riesenbuffet am abend, immerlustige animateure, showprogramm nach dem abendessen, und jede menge deutsche pensionisten. alles dinge, die bei unseren urlauben normalerweise keine rolle spielen.

aber wir waren ja zum radfahren dort
und so haben wir jeden morgen nach dem frühstück die flucht angetreten. faszienierend - kaum biegt man von der breiten küstenstraße, an der ein riesenhotelkomplex neben dem anderen steht, ab und fährt ein, zwei kilometer ins landesinnere, schon lässt man den massentourismus hinter sich und bewegt sich in einer ganz anderen welt. eine welt, die viel mehr von der eigentlichen türkei zeigt.

hier sprechen die menschen kein deutsch und es werden keine ausländischen tageszeitungen zum verkauf angeboten. man trifft menschen bei ihrer täglichen arbeit - wie sie den kargen, steinigen boden mit hacke und sparten bearbeiten, orangen pflücken oder auf ihrem esel brennholz nachhause bringen. man trifft alte männer die in gruppen zusammen in der sonne sitzen und tee trinken. man sieht kinder auf der straße spielen, für die es die größte freude des tages ist, mit uns abzuklatschen, wenn wir durch ihr dorf kommen.

man sieht viel, wenn man mit dem rad unterwegs ist. man hat viel zeit, die landschaft und ihre bewohner wahrzunehmen. unsere touren und was wir dabei gesehen und erlebt haben, zeigen wir in unserem tagebuch

güzelbag sehen und sterben...
...unser motto für den urlaub.
güzelbag, ein name der uns sofort fasziniert in seinen bann gezogen hat. güzelbag - wie mag sie wohl aussehen, diese stadt in den bergen? und vor allem, wie kommen wir da hin? es war uns ja nicht möglich eine karte der region in einem brauchbaren maßstab zu finden - weder daheim, noch übers internet und schon gar nicht vorort. das einzige bedruckte blatt papier, das ähnlichkeit mit einer straßenkarte hat, fanden wir im shop einer türkischen tankstelle. und da stand es: GÜZELBAG - in schwarzen lettern, gedruckt auf weißes papier, ohne höhenlinien, ohne farben. und von da an hatten wir ein ziel - güzelbag!

 


www.MountainBears.at