home 

29.05.2005
Gumpoldskirchen - Anninger

was macht man am bis dato heißesten tag des jahres - zumal es ein sonntag ist? man sucht einen lagerplatz in der nähe von kühlem, erfrischendem nass auf. falls see, fluss oder pool unerreichbar sind, dann zieht man sich zumindest in den schatten zurück, um dort zu dösen, vielleicht ein buch zu lesen und ab und zu mal einen apfel zu verdrücken...

but shit ain´t like that - wie body count vor jahren schon zu singen wussten...

und so starten die MountainBears bei der größten hitze des jahres beim mtb-rennen in gumpoldskirchen.

im vorfeld : spannung
das rennen war mit spannung erwartet worden. pauli.g hatte sich selbst eine klare mission erteilt: die führung im internal wieder übernehmen - was herr homer zu verhindern vorhatte. aber wie? stefan nahm das training so ernst, wie sonst nur... tja, was eigentlich? nachdem matthias seinen rahmen samt riss am tretlager auf garantie eingeschickt hat, wartet er nun gespannt, wann, bzw, ob, er ein neues teil bekommt. für max war´s das zweite rennen, das erste für die MountainBears - grund genug für spannung!

im nachfeld : 3. PLATZ IN DER TEAMWERTUNG

gratulation an das team. pauli und stefan haben den grundstein zum erfolg gelegt, ganz klar. und herr homer hat gekämpft - auch gegen wäscheklammern (homer erzählt) toll für max, der fährt in seinem erst zweiten rennen gleich aufs (team)podest.

am ende : alle zufrieden
pauli.g holt sich mit dem 26ten gesamtrang (12ter in seiner klasse) die führung im internal zurück. er beweist damit erstaunliche kontinuität: 25. in langenlois, 26. in st.veit!
stefan kann seine trainingsleistung umsetzen und braucht sich vor seiner tochter nicht verstecken.
herr homer leidet 29km lang an magenkrämpfen, findet im ziel aber bald erleichterung und genugtuung im 3. platz mit dem team.
max gewinnt nebenbei gleich noch zwei wertungen - zumindest geht er davon aus: jene der fahrer mit plattform-pedalen und jene der fahrer, deren bikes mehr als 18 kilo auf die waage bringen.

herr homer erzählt
wäscheklammern im magen - das rennen und der schmerz

  

 

 

rennbericht <<
fotos <<
ergebnisse <<

homer erzählt <<

internal.ranking <<
report.05 <<

hinweis:
zwecks schneller information wurde schnell getippt - und da kann schon mal ein fehler unterlaufen!