home 

 stand nach 6 rennen

internal.ranking.2005
  rider r pkt
1 pauli.g 5 548
2 herr homer 6 336
3 stefan papacek 4 269
4 matts 3 197
5 gigi 1 0
6 uwe 0 0

guests.ranking.2005
  rider r pkt
1 feiko 1 80
2 max 2 78

  r : anzahl der gefahrenen rennen

die rennen und die gewonnen punkte
platzierung im rennen - internal.punkte

bad goisern : 09.07.
1. pauli.g : 99 - 152
2. homer* : 445 - 000

* als 445ter gibt´s keine punkte!!!

hobby-trophy : payerbach : 12.06.
1. pauli.g : 01 - 100
2. homer : 07 - 70
2. matts : 08 - 65
3. stefan : 09 - 60
4. max* : 12 - 45

* gastfahrer, mit ambitionen auf mehr

anninger, gumpoldskirchen : 29.05.
1. pauli.g : 26 - 125
2. stefan : 57 - 94
2. homer : 87 - 64
3. max* : 118 - 33

* gastfahrer, mit ambitionen auf mehr

babenbergertrophy in wien : 14.05.
1. stefan : 53 - 98
2. homer : 54 - 97
3. matts : 62 - 89

mtb-challenge : st.veit/gölsen : 01.05.
1. pauli.g : 26 - 125
2. homer : 68 - 83
3. feiko* : 71 - 80
4. matts : 108 - 43

* gastfahrer, war ersatzmann für stefan

kamptal-klassik-trophy : 09.04.
1. pauli.g : 25 - 46
2. homer : 49 - 22
3. stefan : 54 - 17
4. gigi* : 00 - 00

* gigi ist das rennen nicht zu ende gefahren und hat stefan sein rad überlassen.

 



pauli.g und herr homer

pauli.g ist sieger im internal.ranking.2005

nach seinem erfolg im vorjahr sichert sich pauli.g auch 2006 den sieg im internal.ranking! und das mehr als suverän! war er doch bei all seinen rennteilnahmen stets bestplazierter MountainBear und feierte seinen saisonhöhepunkt bereits in payerbach - ganz oben auf der siegertreppe!

quantity.award für herrn homer

schärfster konkurrent im team war auch dieses jahr wieder herr homer! der fuhr zwar weit weniger punkte ein, dafür kam er auf ein rennen mehr als pauli.g und sicherte sich somit den ersten quantity.award, der preis für die meisten rennteilnahmen.

baby.ranking
stefan, tanja und silia gewinnen das babyrennen

unangefochten an der spitze liegend sicherten sich tanja, stefan und silia den ersten platz im baby.ranking. stellt sich die spannende frage: wer wird zweiter?

generell waren die MountainBears diese saison um einiges aktiver als im jahr zuvor. waren sie 2004 bei nur 3 verschiedenen rennen am start, so waren es dieses jahr 6.
2004 brachten es die Bears auf insgesamt 11 starts, 2005 auf immerhin 19 - und eine triathlonteilnahme durch matts. inklusive gastfahrer waren es sogar 22 starts.

ein paar zahlen zur saison.05

platz 1
pauli.g gewinnt in payerbach
platz 3
am anninger durch pauli.g, homer, stefan und max
platz 1
im baby.ranking durch stefan, tanja und silia
22 mal am start
21 mal im ziel
vielleicht schafft´s gigi ja 2006 auch einmal

punktevergabe

die berechnung der punkte für das internal.ranking ist eine komplizierte sache, die wir uns ersparen hier näher zu erklären. die beteiligten kennen sich aus, das genügt.

nur so viel: punkte gibt es ausschließlich für MTB-rennen, jedoch NICHT für teilnahmen an anderen sportveranstaltungen.

 


report.05 <<